Über uns

 

Gutes und Gesundes für Hunde und Katzen – das ist unser Motto.

Bei uns erhalten Sie ausschließlich gesundes und artgerechtes Futter, egal in welcher Form – Sie bekommen bei uns alles rund ums Barfen, aber auch Nass- und Trockenfutter.

Hier haben wir eine kleine, aber feine Auswahl an Biofutter, getreidefreiem Futter, Futter mit hohem Fleischanteil und natürlich ohne künstliche, oft gesundheitsschädliche Zusatzstoffe für Sie gefunden. Natürlich darf auch der gesunde Snack oder die gesunde Belohnung nicht fehlen.

 

 

Treffen Sie unser Team

Darf ich Ihnen unser Team vorstellen?

Festus

Unser Rocker ist zuständig für die Qualitätskontrolle – während Spielzeug auf Haltbarkeit und Leinen auf Stabilität von ihm getestet werden, ist sein dichtes Fell eine echte Bewährungsprobe für Bürsten und Kämme.

Festus ist ein deutscher Schäferhund, der mit BARF aufgezogen wurde und weiterhin gebarft wird. Ein weicher, herzensguter Kern in einer rauhen Schale. Er geht regelmäßig fährten und lernt gerade, sich im Haushalt als Service-Hund nützlich zu machen.

Gustav

Unsere Samtpfote kann mit Katzenspielzeug ganz schön rabiat werden – und hat einen verwöhnten Gaumen. Er frißt nur absolut frisches Fleisch und straft Futter, das geschmacklich oder inhaltlich nicht voll überzeugt, gnadenlos mit Verachtung. Da er aufgrund seiner erhöhte Nierenwerte eine Diät aus Barf, Dose und Trockenfutter bekommt, eine echte Herausforderung.

Gustav ist ein echter Prachtkater mit multikulturellen Wurzeln – schwedische Mutter, bayerischer (oder österreichischer) Vater und einer Jugend auf einer Schweizer Alm.

Rita

Unsere spanische Kuschel-Prinzessin, der nur die weichsten Liegeplätze gut genug sind. Mit ihrem dünnen Fell benötigt sie in der kalten Jahreszeit Mantel und Pullover, mit denen sie allerdings sehr undamenhaft umgeht.

Rita ist ein Terriermix, vermutlich mit Chihuahua, Pinscher oder Dackel – genau werden wir das nie herausfinden, da sie in Spanien ausgesetzt wurde und dank einer tollen Tierschutzorganisation nun bei uns lebt. Sie hat einen empfindlichen Magen und verträgt Fleisch nur gemischt mit Dosenfutter – zu ihrem Leidwesen, denn sie ist sehr verfressen, weshalb man sie auch sehr leicht fürs Clickern begeistern kann.

Unsere Geschichte

Wir bieten nur das an, was wir auch selber füttern oder nutzen würden. Was unser vierbeiniges Testpersonal ablehnt, kommt uns auch nicht in den Laden.

JoomShaper