Ab jetzt zertifiziert – Zertifizierte Ernährungsberaterin für Hund & Katze, Schwerpunkt Barf nach Swanie Simon

14. August 2016
(10 Stimmen)

Wer die PfotenBar schon kennt, weiß, dass man bei uns auch bei schwierigen Fällen kompetent beraten wird, gerade was die Ernährung (und das Barfen) von Hunde und Katzen betrifft.

Grundlage dafür war und ist ein reicher praktischer Erfahrungsschatz aus über 17 Jahren und ständiger Weiterbildung.

Über die Jahre kommt doch einiges zusammen – Vorträge, Seminare und Schulungen von Tom Lonsdale, Dr. Vera Biber, Ian Billinghurst, Swanie Simon, Silvia Dierauer, Juliette de Bairacli-Levy, Jürgen Zentek, Dr. Udo Gansloßer, um nur einige zu nennen. Dazu gefühlt die Lektüre hunderttausender Seiten wissenschaftlicher Studien, diverser Bücher und Fachliteratur (teilweise in Englisch), der Austausch mit und Erfahrungsberichte von Gleichgesinnten.

Seit einigen Jahren gibt es auch „richtige“ Ausbildungen zum Ernährungsberater von Tieren, von verschiedenen Anbietern. Wir haben einen der raren Ausbildungsplätze bei Swanie Simon, die BARF – biologisch artgerechtes rohes Futter - in Deutschland überhaupt erst salonfähig und bekannt gemacht hat, ergattert.

Die Ausbildung zum „zertifizierten Ernährungsberater – BARF - für Hunde und Katzen nach Swanie Simon“ hat 10 Monate gedauert und war sehr, sehr umfangreich. Neben Biologie und Anatomie gehörte vor allem die genaue Auseinandersetzung mit den sogenannten Bedarfswerten und ihren – wissenschaftlich bestätigten! – Schwankungen je nach Bioverfügbarkeit zum Unterricht. Zusätzliche Arbeitskreise und Gesprächsabende mit enorm interessanten Themen und Fallbesprechungen haben die Ausbildung zusätzlich abgerundet.

Auch wenn mir vieles schon bekannt war, so habe auch ich viel dazu gelernt in den letzten 10 Monaten – und darüber hinaus habe ich so einige Themengebiete gründlich vertiefen können. Gerade bei Erkrankungen kann man mit einer darauf abgestimmten Ernährung wahnsinnig viel erreichen.

Am 24.07.2016 habe ich die Abschlussprüfung erfolgreich abgelegt.

Damit bin ich einer von wenigen zertifizierten Barf-Beratern nach Swanie Simon in Deutschland, die ihr bisheriges Wissen erweitert, vertieft und letztendlich in einer Abschlussprüfung und Abschlussarbeit erfolgreich unter Beweis gestellt haben. Darauf bin ich wirklich stolz.

Ändern wird sich dadurch nichts – die PfotenBar wird genauso weitermachen, wie man uns kennt. Ach halt, nicht ganz genau so – ein zusätzliches Zertifikat, das schönste von allen, wird nach Erhalt die PfotenBar schmücken…;-)

Übrigens sind weitere Aus- und Weiterbildungen geplant. Damit wir euch und eure Vierbeiner immer bestens beraten können!

Gelesen 4006 mal
JoomShaper
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok