Blog - Die PfotenBar - Düsseldorf-Flingern

Verkaufsoffener Sonntag und Fotoshooting am 11.12.2016

Wem noch ein tolles, tierisches Weihnachtsgeschenk fehlt – die PfotenBar ist beim verkaufsoffenen Sonntag am 11.12.2016 in Düsseldorf dabei.

Das bedeutet, bei uns kann am Sonntag gemütlich von 13 bis 18 Uhr gebummelt, geschaut, gestaunt und gekauft werden, was die Truhen und Regale der PfotenBar hergeben.

Natürlich ist ein Sonntag kein gewöhnlicher Einkaufstag und deshalb haben wir für euch, wie bereits im letzten Jahr, wieder ein besonderes Angebot:

Ein Fotoshooting in der PfotenBar, von und mit Antje Hachmann.

Gemalte Meisterwerke – Vernissage in der PfotenBar am 19. November 2016

20. Oktober 2016

Seit dem 08.10.2016 hängt in der PfotenBar ein ganz einzigartiges Bild – ich habe ein Porträt von Kater Gustav in Auftrag gegeben.

Der Künstlerin habe ich freie Hand gelassen – sie hatte ein Foto und der Auftrag war nur, ein Porträt von Gustav anzufertigen.

Was dabei herauskam – unglaublich. Ich bin absolut begeistert, wie sehr der typische Gustav-Ausdruck auf dem Original-Foto eingefangen wurde.

Es ist ein unglaubliches Talent, mit Stift und Pinsel nicht einfach nur ein Tier zu zeichnen, sondern auch seine Seele und seinen Charakter zu porträtieren.

Die liebe Mara von aram-und-abra.de hat dieses Talent.

Tierärzte und BARF – zwei Welten rücken enger zusammen

Seien wir doch mal ehrlich – die BARFer werden von Tierärzten häufig kritisch beäugt – und die BARFer haben häufig keine allzu gute Meinung von Tierärzten, was deren Wissen in Sachen Ernährung betrifft.

Das muss aber nicht sein. BARF wird immer populärer, viele Tierärzte befürworten BARF inzwischen oder sind inzwischen der Meinung, wenn es richtig gemacht wird, ist das schon ne tolle Sache.

Genau das ist der springende Punkt – wenn es richtig gemacht wird. Das ist eigentlich gar nicht sooo schwer, aber dennoch bekommen viele Tierärzte halt ständig die Negativ-Beispiele, wie man es NICHT machen sollte, auf den Behandlungstisch.

Es ist wieder soweit! BARF-Vortrag mit Workshop, 30.10.2016 im SV Benrath-Reisholz

13. September 2016

Nach der überwältigenden Resonanz unseres ersten BARF-Vortrags im SV-Hundeverein Benrath-Reisholz kommt jetzt die Fortsetzung – der Barf-Vortrag mit Workshop. Diesmal geht es nicht nur um die graue Theorie, sondern auch um die Praxis – ran an die Näpfe und mitmachen!

Theorie:

  • Was ist Barf?
  • Wie stellt man um?
  • Welche Nährstoffe sind wo drin?
  • Zusätze, Sinn oder Unsinn?
  • Barf auch für besondere Felle?
  • Vorurteile und Mythen, was ist dran?

Praxis:

  • Die richtige Hygiene im Umgang mit rohem Futter
  • Fettgehalt von Fleisch richtig einschätzen
  • Fleisch ist nicht gleich Fleisch
  • Knochen und Innereien erkennen und beurteilen
  • Wie stelle ich eine Futter-Ration zusammen?
JoomShaper
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok