Blog - Die PfotenBar - Düsseldorf-Flingern

Katzenpraxis Wuppertal – Dr. Bewerunge und Dr. Kremendahl

In unserer Reihe „wen die PfotenBar empfiehlt“ dürfen natürlich auch Tierärzte nicht fehlen - schließlich müssen auch unsere vierbeinigen Teammitglieder mal zum Arzt.

Heute ist die Katzenpraxis Wuppertal an der Reihe – eine Tierarztpraxis, die sich ausschließlich auf Katzen spezialisiert hat.

Das ist in Deutschland sehr ungewöhnlich, in den USA aber gang und gäbe – es hat viele Vorteile, sich als Tierarzt nur auf eine Tierart zu spezialisieren, denn so können ganz gezielt Fortbildungen, Fachliteratur und Seminare ausgewählt werden.

Katzen sind ja doch eine ziemlich eigene Art. Sie haben, gerade medizinisch gesehen, doch einige Besonderheiten, die manchmal die tierärztliche Versorgung nicht gerade leicht machen.

Tierarztpraxis Herzogstraße Düsseldorf

Wir von der PfotenBar sind häufig nicht nur Ansprechpartner, wenn es ums Barfen oder artgerechte Ernährung geht. In unserer Vorstellungsreihe, wen die PfotenBar empfiehlt, dürfen auch Tierärzte nicht fehlen – schließlich müssen auch unsere vierbeinigen Teammitglieder mal zum Arzt.

Heute ist die Tierarztpraxis Herzogstraße an der Reihe. Die Geschichte der Praxis ist relativ jung, denn die Praxis gibt es erst seit 2014. Gründerin der Praxis und Inhaberin ist Dr. Katja Sommer, die gemeinsam mit ihrem Team das Tierärzteangebot in Düsseldorf mal eben ganz kräftig durchgewirbelt hat – mit Recht.

Tierarztpraxis Düsselpfoten

Wir von der PfotenBar sind häufig nicht nur Ansprechpartner, wenn es ums Barfen oder artgerechte Ernährung geht. Auch bei Fragen nach dem richtigen Geschirr, Halsband, des perfekten Schlafplatzes oder bei der Wahl des passenden Tierarztes helfen wir gerne weiter. Kennen wir, mögen wir, haben wir teilweise selbst auf Herz und Nieren getestet – schließlich müssen auch unsere vierbeinigen Teammitglieder mal zum Arzt.

Dr. Wuchert von der Tierarztpraxis Düsselpfoten habe ich durch einen Zufall persönlich kennengelernt, da in der Pfotenbar ein Vortrag zum Thema BARF bei Erkrankungen, Allergien etc. stattfand – und ich habe noch vor dem Vortrag direkt erstmal eine ordentliche Diskussion über Schilddrüsenunterfunktion beim Hund angefangen.

Düsseldorfer Unternehmerin des Jahres 2016 – hinter den Kulissen

Jetzt ist es also passiert – ich, die Gründerin und Inhaberin der PfotenBar, habe tatsächlich den Düsseldorfer Unternehmerinnenpreis 2016 gewonnen.

unternehmerinnenpreis siegelAber wie kam es eigentlich dazu? Das möchte ich hier erzählen.

Gelernt habe ich ganz klassisch Kauffrau im Einzelhandel – in einem renommierten Warenhaus, wo mir sehr viele Kenntnisse, auch hinter den Kulissen, vermittelt wurden. Schon damals, nach der Ausbildung, hatte ich den Traum von einem eigenen Geschäft – wenn auch damals in einer völlig anderen Sparte. Mein beruflicher Weg hat aber etwas anderes für mich vorgesehen, ich landete in der Welt der Finanzen und Steuern und legte meine Prüfung als Bilanzbuchhalterin ab.

Hunde und Katzen – und deren Ernährung – war all die Jahre eher ein Hobby, eine private Passion, die ich mit viel Wissensdurst über all die Jahre vertiefte.

In meiner letzten Station als Arbeitnehmerin habe ich beides verbinden können, denn mein über viele Jahre gesammeltes und ständig weiter vertieftes Wissen über artgerechte Ernährung war nun auch beruflich sehr gefragt.

Ein Jobwechsel zeichnete sich aufgrund der unternehmerischen und meiner persönlichen Entwicklung ab –und ich erinnerte mich an meinen Traum.

JoomShaper
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok