Blog - Die PfotenBar - Düsseldorf-Flingern

woods dog – Hundetagesstätte, Pension, Schule und Gassi-Service

Wir von der Pfotenbar sind häufig nicht nur Ansprechpartner, wenn es ums Barfen oder artgerechte Ernährung geht. Natürlich helfen wir auch gerne weiter, wenn es um die Frage geht, welcher Tierarzt der Richtige ist, welche Hundeschule paßt oder ob wir gute Hundesitter, Tierphysiotherapeuten usw. kennen. Kennen wir, haben wir teilweise selbst auf Herz und Nieren geprüft, empfehlen wir gerne weiter – und stellen euch unsere Tipps nach und nach vor.

Heute ist woods dog einmal an der Reihe – aus Heiligenhaus.

wau-style – der etwas andere Hundesalon

21. April 2016

Wir von der Pfotenbar sind häufig nicht nur Ansprechpartner, wenn es ums Barfen oder artgerechte Ernährung geht. Natürlich helfen wir auch gerne weiter, wenn es um die Frage geht, welcher Tierarzt der Richtige ist, welche Hundeschule paßt oder ob wir gute Hundesitter, Tierphysiotherapeuten usw. kennen. Kennen wir, haben wir teilweise selbst auf Herz und Nieren geprüft, empfehlen wir gerne weiter – und stellen euch unsere Tipps nach und nach vor.

Heute möchten wir euch mal einen richtig tollen Hundesalon vorstellen – nämlich wau-style in Wuppertal.

Die Inhaberin, Silke Wommelsdorf, ist selber stolze Hundebesitzerin von zwei mehr oder weniger haarigen „Plüschmonstern“ – was liegt da näher, als Fell- und Hautpflege zum Beruf zu machen? Einen guten Hundefriseur zu finden ist wie ein 6-er im Lotto – viele werden wissen, wovon ich rede.

waustyle2Silke habe ich persönlich kennenlernen dürfen. Was mir besonders an ihr gefällt, ist ihre ruhige Art,mit Hunden umzugehen.

In ihrem Salon arbeitet sie ohne Fönbox und ohne Galgen, es gibt keine Massenabfertigung und Hektik ist hier auch fehl am Platz – das schafft eine entspannte Atmosphäre und macht den Friseurbesuch für die Hunde viel angenehmer.

Wuff & Weg – Reisen für und mit Hundebegleitung

Wir von der Pfotenbar sind häufig nicht nur Ansprechpartner, wenn es ums Barfen oder artgerechte Ernährung geht. Natürlich helfen wir auch gerne weiter, wenn es um die Frage geht, welcher Tierarzt der Richtige ist, welche Hundeschule paßt oder ob wir gute Hundesitter, Tierphysiotherapeuten usw. kennen. Kennen wir, haben wir teilweise selbst auf Herz und Nieren geprüft, empfehlen wir gerne weiter – und stellen euch unsere Tipps nach und nach vor.

Heute möchten wir euch mal einen tollen Ansprechpartner für das Reisen mit Hund vorstellen – nämlich wuff & weg aus Lohmar.

Barf – was ist das und wie geht das? – Vortrag – Einführung in die Welt des Roh- und Frischfütterns

B.A.R.F. ist in aller Munde – doch was genau das ist und wie es gemacht wird, dazu gibt es eine Flut an Informationen und Meinungen. In diesem Vortrag erklären wir die Grundlagen, was barfen eigentlich ist, wie es aussieht, welche verschiedenen Möglichkeiten es gibt und worauf zu achten ist.

09.04.2016, 14 Uhr bis ca. 18 Uhr

Themenübersicht:

Grundlagen des Barfens, Vorteile und Nachteile, verschiedene Formen der Rohfütterung, Unterschiede Hund/Katze

  • Grundsätzliches: Was ist barfen denn überhaupt?
  • Welche verschiedenen Modelle des Rohfütterns gibt es?
  • Wird der Nährstoffbedarf von Hund/Katze überhaupt gedeckt – was ist wo drin?
  • Vorteile und Nachteile des Barfens – für Tier und Mensch
  • Zusätze, ja oder nein, wofür sind sie gut, worauf kann man verzichten?
  • Barfen „light“ – Fertigmenüs, Kombizusätze, ist das überhaupt Barfen?
  • Getreidefrei, ja oder nein?
  • Aber das ist doch alles so aufwendig….wirklich?
  • Unterschiede Hund – Katze
JoomShaper
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok